Wir bieten Ihrem Haustier "FREIRAUM" wenn Sie FREIE ZEIT benötigen. Wir freuen uns auf Kinder, welche gerne den Umgang mit Pony´s, kennenlernen möchten.

Bitte melden Sie sich wegen einer Terminvereinbarung:

Telefon: 0157-34637004

whats app: 0157-34637004

e.mail: j.gschwilm@yahoo.de

FudU-Ranch:

Hörmating 6, 83104 Tuntenhausen

FudU-Freiraum: Spielplatz für Hunde.

Ostermünchnerstr. 27,            

83104 Beyharting                                                              

 

Impressum



Fudu-Unikate
Hörmating 6 - 83104 Tuntenhausen
Tel:  08067 / 881231,
E-Mail: j.gschwilm@yahoo.de

Inhaber nach § 6 TDG: Kirstin Koehler

Datenschutzbeautragte: Jürgen Gschwilm 
Verantwortliche im Sinne aller, für Internetseiten 
zutreffender, Gesetze: 
Jürgen Gschwilm
 

©  COPYRIGHT 2013: Alle Daten dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Jede Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe unabhängig vom verwendetem Medium stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und ist ohne schriftlicher Zustimmung von Fudu-Unikate nicht gestattet.

Allgemeine Lieferungs- und Zahlungsbedingungen (ALZB) 
der Fa. Fudu-Unikate

1. Gültigkeit

 1. Für alle Vertragsabschlüsse über Lieferung der Fudu-Unikatewerden die nachfolgenden Bedingungen vereinbart. Abweichende Bedingungen des Auftraggebers gelten nur mit unserer schriftlichen Zustimmung und zwar auch dann, wenn wir der Geltung von Einkaufsbedingungen nicht ausdrücklich widersprechen. Zusicherungen, Nebenabreden und Änderungen des Vertrags sind nur in Schriftform wirksam.

Unsere Vertreter sind befugt, Geschäfte zu vermitteln. Sie sind nicht befugt, Zahlungen für uns in Empfang zu nehmen. Sämtliche Geschäfte sind in jedem Falle erst für den Auftragnehmer bindend, wenn sie dem Auftraggeber schriftlich bestätigt wurden. Diese Bedingungen gelten auch ohne weitere Bezugnahme auf diese bei späteren Abschlüssen. Aufhebungen, Änderungen oder Nebenabreden sowie Zusagen von Mitarbeitern bedürfen schriftlicher Bestätigung des Auftragnehmers. Angaben in Prospekten und Anzeigen gelten nicht als Beschaffenheitsvereinbarung.

Alle Angebote sind freibleibend.

 2Preise und Zahlungsbedingungen

 2.1. Unsere Preise sind, wenn nicht anderes ausdrücklich vereinbart worden ist, Netto-Preise ohne Umsatzsteuer. Wir berechnen die Umsatzsteuer offen ausgewiesen. Netto-Preise und Umsatzsteuer sind Preisbestandteile.

 2.2. Montagepreise sind in unseren Preisen nicht enthalten, es sei denn, es geht aus dem Angebotstext eindeutig hervor, dass die Montageleistung im Angebotspreis enthalten ist.

2.3. Ist einzelvertraglich ein Zahlungsplan vereinbart, so richtet sich die Fälligkeit der Zahlungen nach dem Zahlungsplan. Rechnungen sind zahlbar innerhalb 5 Werktage nach Rechnungsdatum. Wechselzahlungen müssen vorher schriftlich vereinbart werden. Akzepte und Wechsel gelten nicht als Barzahlung; ihre Annahme bleibt in jedem einzelnen Fall vorbehalten. Ist eine Fertigung nach Vorkasse (Teil- oder Ganzzahlung) vereinbart und wird diese Zahlung nicht erbracht, sind wir  berechtigt vom Vertrag zurück zu treten und Schadensersatz zufordern. Dies gilt auch, wenn auf Wunsch und mündliche Zahlungszusage vom Auftragsgeber, die Fertigung der Ware vor Zahlungseingang erfolgt. Auf Maß gefertigte Elemente, können nicht zurück genommen werden.

 2.4. Bei Überschreitung des Zahlungszieles sind wir berechtigt, für die Zeit vom Fälligkeitstag bis zum Tag des Zahlungseingangs Verzugszinsen und sämtliche mit der Geltendmachung und Eintreibung der Forderung im Zusammenhang stehenden Kosten, insbesondere auch die Kosten für die Einschaltung eines Inkassobüros, zu berechnen.

Im Fall des Verzuges können wir, vorbehaltlich der Geltendmachung eines höheren Schadens, Zinsen in Höhe 8 % über dem jeweiligen Basissatzes der Europäischen Zentralbank belasten.

 2.5. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, die Fertigung auszusetzen. Ein vereinbarter Endmontagetermin muss neu verhandelt werden.

2.6. Die Aufrechnung von uns bestrittenen und noch nicht rechtskräftig festgestellten Gegenansprüchen des Auftraggebers ist nicht statthaft. Ein Zurückhaltungsrecht kann der Auftraggeber nur aufgrund von Gegenansprüchen aus derselben Lieferung geltend machen.

2.7.  Kündigt der Auftraggeber vor Bauausführung den Werkvertrag, so ist der Auftragnehmer berechtigt, 5% der Gesamtauftragssumme als Schadensersatz zu verlangen. Dem Auftraggeber bleibt vorbehalten, einen geringeren Schaden nachzuweisen.

3. Angebot

 3.1. Unsere Angebote sind freibleibend. Das heißt, ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir ein, uns vom Kunden zuvor übermitteltes, schriftliches Angebot, schriftlich annehmen. Wir sind berechtigt innerhalb 14 Tage ab Annahme des Angebots vom Vertrag zurückzutreten. Dem Kunden erwachsen aus dem Rücktritt keine Ansprüche.

 3.2. Sämtliche uns telefonisch oder schriftlich mitgeteilten Angaben wie Maße, Gewicht, etc. sind vom Kunden unverzüglich nachzuprüfen und soweit unrichtig zu beanstanden. Fehlerhafte Angaben seitens des Kunden gehen zu seinen Lasten.

 3.3. Der Kunde hat, sofern nicht anders schriftlich vereinbart ist und wenn Pläne gefertigt wurden, diese Fertigungspläne zu prüfen und unterschrieben zurückzusenden. Soweit der Kunde Kaufmann ist, gelten diese geprüften Pläne als einzig verbindliche Bestell- und Auftragsgrundlage. Ist der Kunde kein Kaufmann, sind die geprüften Pläne nur hinsichtlich Ausführung, Material und Farbe verbindlich. Ungeprüfte Pläne, Zeichnungen und Absprachen sind in Ausführung, Maßen, Farben etc. nicht fertigungsverbindlich.

4. Lieferung, Lieferzeit, Verzug, Unmöglichkeit

 4.1. Fracht und Montagekosten gehen zu Lasten des Auftraggebers.

 4.2. Erfolgt die Lieferung mit Montage, so gelten die Vorschriften der Verdingungsordnung für Bauleistungen Teil B, VOB/B.

4.3. Kann bei Eintreffen eines Montagetrupps durch Umstände, die der Kunde zu vertreten hat, die Anlage nicht eingebaut werden, so ist der Kunde verpflichtet, die entstandenen und entstehenden Kosten zu übernehmen.

4.4. Die Lieferzeit beginnt mit Vertragsabschluss, jedoch nicht vor der vollständigen Beibringung der vom Auftraggeber zu beschaffenden Unterlagen und der Klarstellung aller Einzelheiten der Ausführung. Die Lieferzeit ist eingehalten, wenn bis zu ihrem Ablauf der Liefergegenstand unser Werk verlassen hat oder die Versandbereitschaft mitgeteilt ist. Nachträgliche Änderungs- und Ergänzungswünsche des Auftraggebers verlängern die Lieferzeit angemessen. Dies gilt auch bei Eintritt unvorhergesehener Hindernisse, die außerhalb unseres Einflusses liegen, z.B. höhere Gewalt, ungünstige Witterungsbedingungen, Arbeitskämpfe, verzögerte Anlieferung durch den Zulieferer.

Schadensersatzansprüche wegen Verzugs oder Unmöglichkeit kann der Auftraggeber nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit geltend machen.

 5. Eigentumsvorbehalt, Forderungsabtretung

 5.1. Die gelieferte Ware bleibt unser Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung unserer sämtlichen Forderungen aus der Geschäftsverbindung, insbesondere auch bis zur Einlösung sämtlicher in Zahlung gegebener Wechsel. Dies gilt auch im Fall der Verarbeitung unserer Ware, die immer für uns als Hersteller erfolgt (§950 BGB). Bei Verarbeitung, Verbindung und Vermischung mit anderen Waren steht uns Miteigentum im Verhältnis des Rechnungswertes unserer Waren zu diesen anderen Waren zur Zeit der Verarbeitung, Verbindung oder Vermischung zu.

5.2. Der Auftraggeber ist verpflichtet, Pfändungen der Eigentumsvorbehaltsgegenstände dem Auftragnehmer unverzüglich schriftlich anzuzeigen und die Pfändgläubiger von dem Eigentumsvorbehalt zu unterrichten.Der Auftraggeber ist nicht berechtigt, die Ihm unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Gegenstände zu veräußern, zu verschenken, zu verpfänden oder zur Sicherheit zu übereignen.

  6. Gewährleistung, Haftung, Pflichtverletzung, Verjährung

 6.1. Erkennbare Mängel sind unverzüglich nach Empfang der Lieferung, versteckte Mängel unverzüglich nach Entdeckung schriftlich zu rügen. Wenn eine Mängelrüge begründet geltend gemacht wird, dürfen Zahlungen nur in einem Umfang zurückgehalten werden, der in einem angemessenen Verhältnis zu den Mängeln steht.

6.2. Bei begründeten Mängelrügen erfolgt nach unserer Wahl, Ersatzlieferung oder Nachbesserung. Mehrere Nachbesserungsversuche oder neue Lieferungen sind zulässig. Ersetzte Teile werden unser Eigentum. Zur Behebung aller Mängel hat uns der Auftraggeber die erforderliche Zeit und Gelegenheit zu geben, sonst sind wir von der Mängelhaftung befreit. Wir können die Mängelbeseitigung verweigern, wenn sie einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern würde.

 Keine Mängelhaftung wird für Schäden übernommen, die durch ungeeigneten oder unsachgemäßen Gebrauch, fehlerhafte Montage bzw. Inbetriebsetzung durch den Auftraggeber oder Dritte, natürliche Abnutzung, unsachgemäße Behandlung oder Wartung, ungeeignete Betriebsmittel oder mangelhafte Einbauarbeiten entstanden sind. Unsere Gewährleistungspflicht entfällt auch, wenn der Auftraggeber oder Dritte ohne unsere Zustimmung Instandsetzungen, Beschädigungen oder Änderungen vornimmt, die mit dem geltend gemachten Mangel in ursächlichem Zusammenhang stehen.

 6.3. Sind Nachbesserungen oder Ersatz nicht möglich, endgültig fehlgeschlagen oder unzumutbar verzögert, so kann der Auftraggeber Rückgängigmachung des Vertrages oder Herabsetzung des Preises verlangen. Ausgeschlossen sind weitergehende Ansprüche des Auftraggebers (vertraglich und außervertraglich) gegen uns und unsere Erfüllungshilfen, einschließlich Schadensersatzansprüche wegen unmittelbarer oder mittelbarer Schäden, entgangenem Gewinn und aus der Durchführung der Gewährleistung, soweit nicht grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz nachgewiesen wird bzw. für das Fehlen zugesicherter Eigenschaften oder nach dem Produkthaftungsgesetz zwingend gehaftet wird.

 Leichtes Verziehen, Aufquellen, Schwinden, Farbabweichungen oder Rissbildungen aufgrund von Spannungen im Holz sind werkstoffbedingt und berechtigen zu keiner Reklamation.

 6.4. Wir können Mängelbeseitigungen verweigern, solange der Kunde nicht den Teil des Kaufpreises bzw. des Werklohnes entrichtet hat, der dem Wert in mangelfreiem Zustand entspricht

 6.5. Die falsche Inbetriebnahme, Bedienung und Behandlung unserer Liefergegenstände befreien uns von der Mängelhaftung.

6.6. Die gesetzlichen Verjährungsvorschriften für Gewährleistungsansprüche gelten auch für alle anderen Ansprüche des Auftraggebers einschließlich Schadensersatzansprüche (vertraglich und außervertraglich), es sei denn, dass Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen wird.

 7. Erfüllungsort, anwendbares Recht, Gerichtsstand

 7.1. Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist unser Sitz in Beyharting.

 7.2. Es gilt deutsches Recht.

 7.3. Für sämtliche gegenwärtigen und künftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder Träger eines öffentlich-rechtlichen Sondervermögens wird als ausschließlicher Gerichtsstand Rosenheim vereinbart.

 7.4. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages nicht wirksam sein, so steht dies der Wirksamkeit des Vertrages im übrigen  nicht entgegen.

Disclaimer:
Die bereitgestellten Informationen wurden sorgfältig recherchiert und gründlich geprüft. Trotz aller Sorgfalt kann eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Qualität und Vollständigkeit der zur  Verfügung gestellten Informationen nicht übernommen werden.

Eine Haftung für Sach-, Personen-, Vermögens- und alle anderen Schäden, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvoll-ständiger Informationen verursacht wurden, ist grundsätzlich ausgeschlossen. Dieses gilt gleichermaßen auch für Fremdeinträge in von uns eingerichtete Gästebücher, Diskussionsforen und Mailinglisten; ebenso für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird.

Wir sind für den Inhalt der Websites, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich. Darüber hinaus bedeutet ein Link aus unserer Site  heraus auf eine andere nicht, dass wir uns mit deren Inhalt identifizieren oder deren Nutzung unterstützen.

Erklärung: Hiermit erklären wir, dass wir keinen Einfluss auf Inhalte und Gestaltung der von dieser Homepage ausgehenden  gelinkten Seiten haben und uns ausdrücklich für den Falle distanzieren, dass Inhalte dieser Seiten gegen Recht und gute Sitten verstoßen.

Alle Angebote der Website sind freibleibend und unverbindlich. Wir weisen auch darauf hin, dass die Informationen auf dieser Site technische Ungenauigkeiten oder typografische Fehler enthalten können. Wir behalten uns ausdrücklich vor, Teile, Informationen und Angebote in dieser Site jederzeit und ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu aktualisieren, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Das gilt auch für Verbesserungen und/oder Änderungen an den auf dieser Site beschriebenen Produkten.

Diese Website  kann Hinweise auf andere Eigentumsrechte und Informationen zu Urheberrechten enthalten, die beachtet und befolgt werden müssen. Wir sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte des verwendeten Informationsmaterials zu beachten, von uns selbst erstelltes Informationsmaterial zu nutzen oder auf lizenzfreies Informationsmaterial zurückzugreifen. Das Copyright für veröffentlichte, von uns selbst erstellte Objekte bleibt allein bei uns. Eine Vervielfältigung oder  Verwendung in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet. Wir bitten Sie, keine vertraulichen oder urheberrechtlich geschützten Informationen über diese Website an uns zu schicken. Wenn Sie uns trotzdem vertrauliche Informationen oder Material schicken, räumen Sie uns ein unbeschränktes, unwiderrufliches Recht ein, diese zu nutzen, zu reproduzieren, darzustellen, auszuführen, zu modifizieren, weiter zu  versenden und zu verteilen. Sie stimmen auch zu, dass wir frei sind, Ideen, Konzepte, Know-how oder Techniken, die Sie uns überlassen haben, für beliebige Zwecke zu nutzen.

Informationen, die wir im World Wide Web veröffentlichen,  können Hinweise oder Querverweise auf Produkte, Programme und Dienstleistungen enthalten, die möglicherweise nicht in Ihrem Land verfügbar sind. Solche Referenzen implizieren nicht unsere Absicht, diese Produkte oder Dienstleistungen auch in Ihrem Land anzukündigen. Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, wir informieren Sie gerne über die Verfügbarkeit dieser Produkte und Dienstleistungen. Unsere Verpflichtungen hinsichtlich der angebotenen Produkte und Dienstleistungen beschränken sich ausschließlich auf den vertraglich vereinbarten Umfang. Wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung über diese Website ohne Abschluss eines Vertrages beziehen, erwerben Sie das Produkt oder die Dienstleistung "as-is". Das bedeutet, dass für dieses Produkt oder die Dienstleistung keine Gewährleistung oder Garantie (weder ausdrücklich noch stillschweigend) besteht und die Nutzung auf Ihr eigenes Risiko erfolgt.

IN KEINEM FALL HAFTEN WIR IHNEN ODER DRITTEN GEGENÜBER FÜR IRGENDWELCHE DIREKTEN, INDIREKTEN, SPEZIELLEN ODER SONSTIGEN FOLGESCHÄDEN, DIE SICH AUS DER NUTZUNG DIESER ODER EINER DAMIT VERLINKTEN WEBSITE ERGEBEN. DIES GILT AUCH DANN, WENN WIR  AUSDRÜCKLICH AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WERDEN.

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. 



Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten sind. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass sich der Betreiber einer Website ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Fudu-Uniukate verweist auf den Homepages mit Links zu anderen Seiten im Internet.
Für diese Fälle gilt: Fudu-Unikate erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten und eingespielten Seiten hat. Aus diesem Grunde distanziert sich Fudu-Unikate ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Website und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Seiten, zu denen Links führen.